Medienbericht vom 14.02.2021 (Kleine Zeitung)
Der Stocksport erwacht aus dem Dornröschenschlaf

Medienbericht vom 27.01.2021 (Die Woche - Mein Bezirk)
EVR Obmann - Günther "Gogo" Stranig

Vereinsbericht vom 16.01.2021 (EV Rottendorf Seiwald)
BÖE - Chaos
2010 war BÖE-Präsident Wolfgang Binder der Initiator für den neuen Weg im österreichischen Stocksport. Die Funktionäre waren ob der Umsetzung ratlos und entschlossen sich zwangsläufig die Aktiven mit einzubeziehen. Es war dem Spielervertreter der Staatsligamannschaften, Franz Stranig, vorbehalten, den neuen Modus auszuarbeiten der seit 2011 erfolgreich gespielt wird. Die Bedingung für die Einführung des neuen Spielsystems war allerdings eine Partnerschaft zwischen den teilnehmenden Vereinen und dem BÖE. Leider war nach dem Rücktritt von Wolfgang Binder davon nichts mehr zu erkennen. Vielmehr wird im ganzen Land durch unkoordinierte Modusänderungen die große Chance vertan, einen gemeinsamen Weg für den Eis- und Stocksport zu gehen.

Stellungnahme